Seite wählen

Ananda logo

Ananda

Diätempfehlungen für die Gesundheit auf der Basis von Ayurvedische Weisheiten

Warum Ananda?

Ananda (Glückseligkeit) war einer der erste Cousin von Gautama Buddha und einer seiner zehn Hauptjünger. Er ist in den letzten Jahren des Lebens des Buddha sein Liebling geworden. Unter den vielen Jüngern des Buddhas stand Ananda für das haltbarste Gedächtnis. Die meisten Sutras der Sutta Pitaka (sehr wichtige Buddhistische Schriften) werden seiner Erinnerung an die Lehren des Buddhas während des ersten buddhistischen Rates zugeschrieben. Aus diesem Grund wurde er als der Wächter des Dharmas bekannt.

Da die meisten von uns, nicht die Fähigkeit haben, sich alles zu merken, was es über ayurvedische Ernährungsprinzipien gibt, haben wir diese Datenbank erstellt, die wir Ananda nennen.